Großzügige Vollholz-Scheune mit überraschender Architektur: Der

2019 fertiggestellte Neubau verfügt über einen behindertenfreundlichen Grundriss und Einrichtung auf 100qm. Im EG sorgt ein offener Wohn-, Ess- und Kochbereich, 1 Schlafzimmer und großes Duschbad für praktische Gemütlichkeit. Eine Stiege führt in das Gästezimmer mit 2 Einzelbetten und offener Galerie im DG und bietet Kindern ab 10 Jahren oder Erwachsen zurückgezogene Schlaf- und Aufenthaltsmögkichkeiten zum Lesen oder Spielen. 


Was ist so außergewöhnlich? Die Außenfassade ist nach einer traditionellen Holzschutztechnik feuerbeflammt, die Holzstrukturen unterstreicht. Neurierige Hände werden jedoch schwarz. Der polierte Zementboden im EG wirkt modern und rustikal, ist aber empfindlich gegen Säuren (auch Wein). Dieser und die Eichendielen im DG sind duch eine Bodenheizung angenehm barfuß zu begehen. Wer gern am Feuer sitzt, sollte den Holzofen anwerfen und die Luftwärmepumpe am Thermostat rechtzeitig runterfahren. Wir verbinden Tradition und Moderne: Der alte Küchenschrank stand in Ururomas Bauernhaus in Stubbenfelde. Drei nach außen öffnende Scheunentore und große Dachfenster Lichtdurchfluten die Räume. Die nach Süden ausgerichtete Sonnenterrasse blickt auf den Kiefernwald und suggeriert Abgeschiedenheit, abgewandt der Nachbarn.

 

absolute Ruhiglage am Waldesrand

 

Terrasse mit Süd-Lage

 

2 Schlafzimmer

 

Kamin-Ofen

 

großer Garten mit Grillmöglichkeit

 

 

 Übernachtung je nach Saison ab 85,00 € zzgl. Nebenkosten. Für einen tagesgenauen Preis geben Sie bitte Ihre gewünschte Reisezeit ein.

 

Hauptsaison-Wochenpreis: 1 040,00€ incl. Endreinigung